TRADITIONELLE THAI MASSAGE


Die traditionelle Thaimassage ist in Thailand unter der Bezeichnung "Nuad Phaen Boran" bekannt, was √ľbersetzt so viel wie ‚Äěuralte heilsame Ber√ľhrung‚Äú  bedeutet.

Sie basiert auf ayurvedischer und chinesischer Lehre.
In Verbindung mit passivem Yoga und spirituellen buddhistischen Praktiken.

Die Thai-Massage wird traditionell ohne √Ėl durchgef√ľhrt. Sie besteht aus einer Kombination von Akupressuren, Dehnbewegungen, Streckpositionen, Reflexzonenmassagen, Gelenklockerungen sowie Meditation.

   



Zur Aktivierung der den K√∂rper durchziehenden Energielinien werden die verschiedenen Massagepunkte mit Daumen, Handballen, Ellenbogen, Knien und F√ľ√üen im Wechsel rhythmisch massiert. Die Thaimassage wirkt sowohl entspannend als auch vitalisierend, sie unterst√ľtzt die Stressbew√§ltigung sowie die  Stabilisierung und St√§rkung des Immunsystems. Und nicht zu vergessen die Steigerung des generellen Wohlbefindens..





Traditionelle Thaimassage
 
6